Was passiert bei einer TrageBeratung

Zu erst nimmst du Kontakt zu mir auf, per Telefon, E-Mail oder per Anfrage.

Im ersten Gespräch vereinbaren wir einen Termin und ich löchere dich mit einigen Fragen: Wie alt dein Baby ist, wie die Geburt war und noch mehr.

 

Die Beratung findet bei dir zu Hause.

Zum Termin bringe ich Tragetücher und Tragehilfen mit. Damit du einen Einblick erhältst welche Möglichkeiten es gibt.

Natürlich kann ich dir auch zeigen, wie du deine vorhandene Tragehilfe einstellst oder dein eigenes Tragetuch bindest.

 

Ich erzähle dir etwas zur Theorie, zur Hüftentwicklung, Wirbelsäule und Geschichte des Traglings.

  

Mit meiner Tragepuppe Berta können verschiedene Bindevarianten und Tragehilfen ausprobiert werden. Mit Ihr kannst du solange üben, bis du dich sicher fühlst.

  

Natürlich gehören Mama und Papa zur Familie und ich freue mich darüber wenn beide anwesend sind.

 

In meiner Beratung geht es vorrangig um das Baby, du kannst es jederzeit stillen, füttern oder wickeln.

 

Eine Beratung dauert ca 1,5- 2 Stunden.